Platin-Feindrahtmaterial

Platin-Feindrahtmaterial

Miniaturisierung, geringerer Energieverbrauch und andere Verbesserungen durch die Verwendung von Feindraht.
Verlässliche Feindraht Verarbeitungstechniken.

Feine Platindrähte werden dank ihrer stabilen Umwelt- sowie Elektronikeigenschaften für verschiedene Sensoren in der Medizin und für Elektroden, etc. verwendet.

Eigenschaften

  • Ultrafeine Drähte können verwendet werden (bis φ10μm).
  • Glatte und saubere Drahtoberfläche durch exzellente Drahtverarbeitungstechnologie.
  • Auf Wunsch ist Feindraht in verschiedenen Platinlegierungen erhältlich.
  • Oxiddispersionsgehärtetes Platin bzw. Platinlegierungen erhältlich.
Repräsentative Charakteristika von Platin und Platinlegierungen (Referenz)
Material Schmelzpunkt (°C) Dichte
(g/cm3
Vickershärte Zugfestigkeit (weich)
(MPa)
Spezifischer Widerstand (weich)
(µΩ・cm[20℃])
Weich Hart
Pt-Rh5% 1,818 20.80 70 160 225 17.5
Pt-Rh10% 1,850 20.10 90 190 284 19.2
Pt-Rh20% 1,885 18.80 100 220 394 20.8
Pt-Ir5% 1,790 21.50 90 140 274 19.0
Pt-Ir10% 1,800 21.60 130 230 382 24.5
Pt-Ir20% 1,840 21.70 200 300 539 32.0
Pt-Ni10% 1,580 18.80 150 320 441 32.0
Pt-Ni20% 1,450 16.80 220 400 588 34.1
Pt-W8% 1,850 21.27 200 360 588 62.0

Anwendung

Gassensoren und andere Sensoren, Teile für medizinische Geräte, Elektroden, Heizer, Sondennadeln usw.

Klicken Sie hier für Anfragen zu diesem Produkt / Beispiele Anfragen werden 24 Stunden am Tag entgegengenommen.